Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Regionews / Neckarsulm: Audi auf dem Weg zur vollvernetzten Fabrik

Neckarsulm: Audi auf dem Weg zur vollvernetzten Fabrik

Neckarsulm: Audi auf dem Weg zur vollvernetzten Fabrik

Auf dem Weg zur vollvernetzten Fabrik: Der Audi Standort Neckarsulm setzt als erstes Automobilwerk im Volkswagen-Konzern die sogenannte RFID-Technologie (RFID = radio-frequency identification) zur Fahrzeugidentifikation durchgängig im gesamten Produktionsprozess ein. Der Standort legt damit eine weitere wichtige Grundlage für eine vollvernetzte Fertigung. Eine Weiterentwicklung des RFID-Datenträgers kommt erstmals bei der Produktion des vollelektrischen Audi e-tron GT zum Einsatz.

„Der Einsatz einheitlicher und innovativer Technologien ist die Basis für die Vision der vollvernetzten, digitalisierten Produktion der Zukunft. Der Standort Neckarsulm nimmt eine führende Rolle im Bereich Digitale Produktion und Logistik ein und entwickelt und erprobt intelligente digitale Lösungen für den gesamten Konzern“, sagt Peter Kössler, Vorstand Produktion und Logistik.

 

67
neckarsulm-audi-auf-dem-weg-zur-vollvernetzten-fabrik
Regionews
REGIO,BUSINESS