Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Regionews / Mit Autokorso für Freiheitsrechte

Mit Autokorso für Freiheitsrechte

Mit Autokorso für Freiheitsrechte

Polizeireport 7. Februar 2021


Heilbronn: Demo gegen Lockdown
Eppingen: Kellerbrand

Heilbronn - Im Rahmen einer angemeldeten Versammlung "Friedensfahrt für unsere Grundrechte und sofortiger Beendigung des Lockdowns" versammelten sich am Sonntag ab 14.30 Uhr rund 350 Fahrzeuge an der Theresienwiese in Heilbronn. Gegen 15 Uhr begaben sich die Demonstrationsteilnehmer mit ihren Fahrzeugen auf die zugewiesene Strecke. Die Versammlung verlief störungsfrei. Vereinzelt kam es zu Verstößen gegen die Auflagen, die verfolgt und angezeigt wurden. Durch den Autokorso kam es in Heilbronn von 15 bis 17.30 Uhr zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen. Es befanden sich 74 Polizeibeamte im Einsatz.

Eppingen: Kellerbrand

Ein Brandalarm am alten Rathaus löste am Samstag, gegen 22.40 Uhr, einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei aus. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung im Keller des Gebäudes fest. Die Feuerwehr hatte die Brandentwicklung schnell unter Kontrolle. Ursache war ein technischer Defekt bzw. ein durchgeschmorter Transistor im Serverraum. Verletzt wurde niemand. Es entstand nur geringer Sachschaden. Weitere Beschädigungen am Gebäude entstanden nicht.

71
mit-autokorso-fuer-freiheitsrechte
Regionews
REGIO