Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Regionews / Lockdown-Demo und Gegendemo

Lockdown-Demo und Gegendemo

Lockdown-Demo und Gegendemo

Polizeireport 21. Februar 2021


Heilbronn: Demo und Gegendemo
Jagsthausen: Aus der Kurve geflogen

Im Rahmen einer angemeldeten Versammlung "Friedensfahrt für unsere Grundrechte und sofortige Beendigung des Lockdowns" versammelten sich am Sonntag ab 14.00 Uhr insgesamt 80 Fahrzeuge an der Theresienwiese und der Hafenstraße in Heilbronn. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort, um den Aufzug mit eigentlich 500 angemeldeten Fahrzeugen sicher durch den Straßenverkehr zu geleiten. Gegen 15 Uhr begaben sich die Demonstrationsteilnehmer mit ihren 80 Fahrzeugen auf die zugewiesene Strecke. Im Bereich der Straße "Allee" in Heilbronn versammelten sich zeitgleich rund 40 Personen zu einer angemeldeten Gegendemonstration "Verstand 2021 - der Verschwörung keine Bühne". Die beiden Versammlungen verlief störungsfrei. Es kam zu keinen Verstößen gegen die Auflagen. Durch den Autokorso gab es in Heilbronn von 15 Uhr bis 17 Uhr vereinzelt geringe Verkehrsbeeinträchtigungen.

Jagsthausen: Motorrad kommt von der Fahrbahn ab

Am heutigen Sonntag, kurz vor 11 Uhr, erreichten Polizei und Rettungsdienst mehrere Notrufe über einen schweren Motorradunfall auf der Kreisstraße 2018, Gemarkung Jagsthausen, zwischen Edelmannshof und Neuhof. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass eine 37-jährige Motorradlenkerin aus dem Hohenlohe-kreis in einem Kurvenbereich die Kontrolle über ihr Krad verlor und von der Fahrbahn abkam. Hierbei zog sie sich schwere Verletzungen zu und war zunächst nicht mehr ansprechbar. Zum Abtransport der verletzten Motorradfahrerin wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Die Kreisstraße 2018 musste bis ca. 12.30 Uhr gesperrt werden.

93
lockdown-demo-und-gegendemo
Regionews
REGIO