HN-REGIO.NET ist ein regionales Netzwerk von Internetportalen mit Fokus auf die Region Heilbronn und die benachbarten Regionen Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Neckar-Odenwald, Main-Tauber sowie Rhein-Neckar.

Weiterlesen...

Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Alle News / Regionews / Weingebiet Württemberg auf dem Fahrrad erleben
Weingebiet Württemberg auf dem Fahrrad erleben

Der Württemberger Weinradweg ist vom ADFC als Qualitätsradroute mit vier Sternen ausgezeichnet worden und erhält außerdem den Status „Landesradfernweg“. Die Heilbronn Marketing GmbH (HMG) ist Mitglied des Projekts „Weinwege Württemberg“, das die einzigartige Weinkultur in Württemberg vielfältig erlebbar macht.

Um den Rad-Touristen in Baden-Württemberg ein echtes und qualitativ hochwertiges Erlebnis bei einem Besuch im sonnigen Süden der Republik bieten zu können, hat es sich das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg zum Ziel gemacht, alle Landesradfernwege zu ADFC-Qualitätsradrouten zertifizieren zu lassen. Dies ist nun auch den Machern des „Württemberger Weinradweges“, zu denen auch die Heilbronn Marketing GmbH zählt, mit großem Erfolg gelungen.

„Ich freue mich sehr darüber, dass Heilbronn als älteste Weinstadt Württembergs für Radtouristen touristisch eine weitere Aufwertung erfährt“, betont HMG-Geschäftsführer Steffen Schoch. Heilbronn ist eines der empfohlenen Etappenziele auf dem mit vier ADFC-Sternen ausgezeichneten und rund 400 Kilometer langen beliebten Radweg.

Der nun zertifizierte Weg erstreckt sich über sieben idyllische und landschaftlich beeindruckende Etappen von seinem Start in Niederstetten im Taubertal bis nach Rottenburg am Neckar und durchquert hierbei zahlreiche Partnerregionen der „Weinwege Württemberg“. Die Streckenführung wurde eigens zur Zertifizierung angepasst, so dass nicht zu viele Streckenabschnitte mit anderen Landesradfernwegen parallel verlaufen und die Gäste und Besucher somit eine einzigartige Rad-Erfahrung mit nach Hause nehmen können. 

Und einzigartig ist dieser Radfernweg, führt er doch von den kleinsten Weinorten über verschiedenste Familienweingüter und Genossenschaften bis in Städte wie Heilbronn oder die Landeshauptstadt Stuttgart. Am Wegesrand gibt es viel zu erleben: Genussorte wie die verschiedenen Besenwirtschaften, Weinsüden Vinotheken, kulturelle Highlights wie die Schiller-Geburtsstadt Marbach oder das malerische Tübingen mit seinen Stocherkähnen und natürlich landschaftliche Highlights in Hülle und Fülle. Für Ruhesuchende gibt es ebenso das passende Ziel, wie für den Genussmenschen und den Kulturliebhaber. Eines aber ist allen gleich – die Liebe zum Radfahren und zum unbeschwerten Kontakt mit der Natur.

Ob nur eine Etappe oder die ganzen 400 Kilometer, ob am Ende des Tages einfach eine Einkehr in einem der vielen Restaurants und Gasthöfe wartet oder eine oder mehrere Übernachtungen in einem der Weinsüden Hotels – eine Radtour lohnt sich in jedem Fall und natürlich darf als Belohnung am Abend auch das eine oder andere Glas hervorragenden Württemberger Weines nicht fehlen.

Der ADFC hat eigens für den Württemberger Weinradweg eine Reise-Pauschale entworfen, die Interessierte unter: www.adfc-radreisen.de/individualreisen/wuerttemberger-weinradweg/ finden und buchen können. Die Pauschale umfasst acht Übernachtungen inklusiv Frühstück und verschiedene weitere Leistungen.

Wichtige Information: An einigen Stellen des Weinradwegs gab es Streckenänderungen und die Streckenbeschilderung des Weges ist aus diesem Grund noch nicht vollständig aktualisiert. Die Weinwege Württemberg empfehlen anhand eines GPX Tracks zu fahren. Diesen finden Fahrradbegeisterte unter www.weinwege-wuerttemberg.de. Dort erhält man auch alle weiteren Infos rund um die Weinwege Württemberg und viele weitere, nützliche Informationen zu den beteiligten Regionen. Informationen zu den Weinwegen Württemberg gibt es auch in der Tourist Information der Heilbronn Marketing GmbH in der Heilbronner Kaiserstraße.

687
weingebiet-wuerttemberg-auf-dem-fahrrad-erleben
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Heilbronn: Großrazzia wegen Drogen im Gange, Gefängnis-Beamter festgenommen

Einsatzkräfte der Polizei vollstrecken im Auftrag der Staatsanwaltschaft Heilbronn seit heute um 13 Uhr in der Justizvollzugsanstalt Heilbronn mehrere Durchsuchungsbeschlüsse wegen des Verdachts des bandenmäßig organisierten Betäubungsmittelhandels. Den heutigen Durchsuchungen vorausgegangen war gestern morgen die Festnahme eines Bediensteten des Gefängnisses Heilbronn. Dieser steht im Verdacht, er habe gegen erhebliche finanzielle Anreize Doping- und Betäubungsmittel in die Anstalt eingeschmuggelt. Derzeit bestehen keine Anzeichen, dass weitere Bedienstete der Justizvollzugsanstalt beteiligt sind.

heilbronn-grossrazzia-wegen-drogen-im-gange-gefaengnis-beamter-festgenommen
704
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
experimenta: Wissens-Show zum Thema Herkunft und Identität

„Wer bin ich eigentlich? Und warum überhaupt?“ Im Science Dome der experimenta in Heilbronn feiert die Wissens-Show am 29. Okober Premiere. In dem interaktiven Format gehen Clarissa Corrêa da Silva und Simone Müller zusammen mit dem Publikum den Fragen nach, was Menschen ausmacht, und was sie prägt.

experimenta-wissens-show-zum-thema-herkunft-und-identitaet
702
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Würth weiht in Künzelsau-Gaisbach neue Ideen-Schmiede namens Curio ein

Landrat Dr. Matthias Neth, Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth, Vorsitzender des Stiftungsaufsichtsrats der Würth-Gruppe, und Dr. Heiko Roßkamp, Leiter Forschung und Entwicklung bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG, beim Rundgang durch das neue Innovationszentrum. © Andi Schmid

Mit einem Investitionsvolumen von 75 Millionen Euro präsentieren sich am Würth Heimatstandort Künzelsau-Gaisbach auf einer Fläche größer als zwei Fußballfelder modernste Labore und Arbeitsplätze. Ziel des jetzt eingeweihten Würth Innovationszentrums namens Curio ist es, kreativen Ideen Raum zu geben, Innovationszyklen zu verkürzen sowie Neu- und Weiterentwicklungen noch schneller und kundenspezifischer auf den Markt zu bringen. Gesucht werden zur Zeit noch weitere 30 Ingenieure.

wuerth-weiht-innovationszentrum-ein-kreativen-ideen-raum-geben
701
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Semesterstart an der Hochschule Heilbronn

Über 1.000 „Erstis“ sind an der Hochschule Heilbronn (HHN) in ihr Studium gestartet und von HHN-Rektor Professor Oliver Lenzen in Empfang genommen worden: „Wir wünschen Ihnen einen aufregenden und erfolgreichen Studienstart. Geben Sie niemals auf, wir helfen Ihnen hier immer weiter!“, sagt der HHN-Rektor bei der Erstsemester-Begrüßung. Gemeinsam mit Heilbronns Bürgermeister Andreas Ringle hat er das neue Wintersemester 2022/2023 offiziell eingeläutet.

semesterstart-an-der-hochschule-heilbronn
700
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Infos zu berufsbegleitenden Bachelor- und Master-Studiengängen

Im September und Oktober organisiert das Heilbronner Institut für Lebenslanges Lernen (HILL) gemeinnützige GmbH zusammen mit der Hochschule Heilbronn wieder zwei Infoveranstaltungen, bei denen sich Studieninteressierte sowie Arbeitgeber detailliert über die berufsbegleitenden Bachelor-, MBA- und Master-Studiengänge an der Hochschule Heilbronn informieren können.

infos-zu-berufsbegleitende-bachelor-und-master-studiengaengen
698
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Neue Impfstoffe ab 21. September verfügbar

Die auf die Variante BA.1 angepassten Impfstoffe von Moderna und Biontech/ Pfizer sind ab Mittwoch, 21. September, auch im Impfpunkt der Stadt Heilbronn an der Kaiserstraße 29 verfügbar. Sie können allerdings nur für Auffrischimpfungen verabreicht werden. Mittlerweile sind weitere Impfstoffe zugelassen, diese werden je nach Lieferung voraussichtlich Ende September zur Verfügung stehen.        

neue-impfstoffe-ab-21-september-verfuegbar
697
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Zur Hirschbrunft ins Wildparadies Tripsdrill

Ein alljährliches Naturschauspiel nimmt seinen Lauf – die Brunft der Rothirsche hat begonnen. Auch im Wildparadies Tripsdrill tönt das laute Röhren der männlichen Hirsche durch den Wald. Für alle, die mehr zu dem Thema erfahren möchten, wird an zwei Terminen die „Exkursion zur Hirschbrunft“ angeboten.

zur-hirschbrunft-ins-wildparadies-tripsdrill
696
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Nachhaltig sein mit der Strickliesel

Wie können wir nachhaltiger leben, um uns, das Klima und unseren Planeten besser zu schützen? Antworten auf diese Fragen geben die Nachhaltigkeits- und Energiewendetage, die in diesem Jahr erstmals an drei Orten in Heilbronn und an mehreren Tagen stattfinden. Hauptort bleibt der Kiliansplatz, neu hinzu kommen Aktionen in der #SommerZone in der Turmstraße und auf dem Experimenta-Platz.

nachhaltig-sein-mit-der-strickliesel
695
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Hotels in der Region heißen Studis und deren Gäste willkommen

Rechtzeitig zum Semesterbeginn hat das neue Netzwerk „The Rägion Hotels“ bestehend aus 17 Häusern in der Region ein Angebot für Studierende und deren Gäste präsentiert. 30 Prozent Rabatt gibt es bei der Buchung, wenn ein Studentenausweis oder eine Immatrikulationsbescheinigung vorgelegt werden kann.

hotels-heissen-studis-und-deren-gaeste-willkommen
694
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB