Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:
Zur Zeit haben 24 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Heilbronn: „Blühende Gärten in Gärten“ auch abseits der BUGA

Unter dem Titel „Blühende Gärten in Heilbronn“ soll der Wettbewerb des Verkehrsverein Heilbronn auch in diesem Jahr das blühende Leben abseits des BUGA-Geländes zeigen und besonders kreative und hingebungsvolle Hobbygärtner, aber auch Schulen, Kindergärten und Firmen für ihr Engagement auszeichnen.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Heilbronn: Theater sucht Kleidung aus den 80er Jahren

In der Inszenierung „Drei Männer und ein Baby“, die am 20. September 2019 im Großen Haus in Deutscher Erstaufführung die Theatersaison am Theater Heilbronn eröffnen wird, sollen die 80er Jahre wieder lebendig werden.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Mondmonat Juli

experimenta bietet im Juli viele Attraktionen rund um unseren Erdtrabanten.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Neu in Tripsdrill: Spielewelt „Sägewerk“

In Tripsdrill hat mit der Spielewelt „Sägewerk“ einer der größten Abenteuerspielplätze Süddeutschlands eröffnet.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

 

  

Stadtradeln in Heilbronn: „Keine Gnade für die Wade“

Unter dem Motto „Keine Gnade für die Wade“ nimmt die Stadt Heilbronn ab Samstag, 6. Juli, zum siebten Mal an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ teil. Bis zum 27. Juli sind dann alle Heilbronnerinnen und Heilbronner – sowie diejenigen, die in Heilbronn arbeiten, studieren oder eine Schule besuchen – aufgerufen, kräftig in die Pedale zu treten.
Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

Sportvereine finden...
Sport-Shops finden...
Fitnesscenter finden...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Der Wengert im Juni Impressionen aus Beilstein, Gundelsheim und Lauffen. © HN-WEIN.NET

Jungwinzer bringen frischen Wind in den Maybachsaal

Über zwanzig Jungwinzer aus ganz Württemberg präsentieren sich beim Jungen Weingipfel 2016 - ein absoluter Rekord! Aus ganz Württemberg kommen die Wein.Im.Puls-Betriebe, welche im Rahmen des „Gipfeltreffens prämierter Weine und Sekte“ die Nachwuchsgeneration aus Württemberg darstellen.

Knapp einhundert verschiedene Weine und Sekte können die Besucher bei den Wein.Im.Puls-Mitgliedern verkosten. Mit speziellen Angeboten können die Weine direkt auf der Messe erworben werden.

Die frisch gewählte Württemberger Weinkönigin Andrea Ritz wird an beiden Tagen Seminare mit Jungwinzer-Weinen halten. Unter dem Titel „Wir kennen die Welt und lieben die Heimat“ zeigt sie auf, welche internationalen Rebsorten in Württemberg wachsen und vergleicht diese mit traditionellen Weinen aus dem Anbaugebiet. Unter dem Titel „Ausgezeichnete Weine von JungwinzerInnen“ steht das zweite Seminar.

Viele ausgezeichnete JungwinzerInnen sind beim Jungen Weingipfel vertreten. Christoph Klopfer aus Weinstadt und die „Next Generation“ der Fellbacher Weingärtner sind als Gewinner des Württemberger Jungwinzerpreises 2016 im Maybachsaal dabei, wie auch Alexander Link (Weingut Wolf) aus Hausen. Seit Ende Oktober darf er sich stolz zu einem der besten Jungwinzer Deutschlands zählen, ausgezeichnet von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft.

Dieses umfassende Programm steht den Besuchern am 12. und 13. November, jeweils von 13 bis 19 Uhr, in der Heilbronner Harmonie zur Verfügung. Dazu gibt es ein umfassendes Rahmenangebot zum Thema mit Produkten vom Limburger Rind und Wein-Accessoires. Für Auszubildende und Studenten liegt der Eintritt exklusiv bei 15 €, die reguläre Karte kostet 22,50 €. Dabei ist die Eintrittskarte auch gleich Fahrkarte für den Öffentlichen Nahverkehrsverbund HNV. Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es ab sofort nicht nur beim Weinbauverband, sondern auch in der Heilbronner Tourist-Information, am Bahnhof in Öhringen ("Mobiz") sowie erstmals auch in Lauffen am Neckar ("Buchhandlung Hölderlin") und in Neckarsulm ("Treffunkt im Bahnhof").