Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:
Zur Zeit haben 22 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

„Architekt-Tour durch die City“ 

Die neue Stadtführung „Architekt-Tour durch die City“ zeigt die vielfältigen Facetten des Heilbronner Städtebaus von den Nachkriegsbauten bis zum Stadtteil Neckarbogen.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NETWEIN.NET...

Heilbronn: "Großer Bedrohter" ist weg, der "Fassträger" auch

Innerhalb von 2 Tagen sind in den Heilbronner Weinbergen 2 wertvolle Bronzefiguren gestohlen worden.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NETWEIN.NET...

Heilbronn in Stichworten

Das Faltblatt „Heilbronn in Stichworten“ ist jetzt mit vielen Zahlen, Daten und Fakten für das Jahr 2018 aktualisiert erschienen.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET

Polizeireport - aktuell...

 

"Krankheiten könnten ausgerottet sein"

Ab Montag, 23. April, findet die Europäische Impfwoche (EIW) unter dem Motto „Vorbeugen. Schützen. Impfen“ statt. Zu diesem Anlass rät das Städtische Gesundheitsamt dazu, auf ausreichenden Impfschutz zu achten und bei jedem Arztbesuch den Impfpass mitzunehmen. Impfungen bieten präventiv Schutz vor gefährlichen Krankheiten.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

30 Jahre mit einem Spenderherz: „Ich habe Freude am Leben“

Matthias Pieper bekam am 16. April 1988 ein neues Herz, 2009 folgte eine Nierentransplantation.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Der digitale Doktor 

Das deutsche Gesundheitswesen steht vor der digitalen Revolution: Patienten sollen künftig auch ausschließlich über elektronische Kommunikationsmedien wie Skype behandelt werden dürfen. Dafür will die oberste Standesvertretung der Ärzte laut SPIEGEL-Informationen sorgen. Reine Onlinesprechstunden, bei denen sich Arzt und Patient nie begegnen, sollen danach möglich sein.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...



Das neue Regioportal HN-SHOP.NET: Ausgewählte regionale Produkte online einkaufen. ZUM SHOP...

Kartenverkauf für den Weingipfel 2017 hat begonnen

Der Kartenverkauf für den Württemberger Weingipfel 2017 hat begonnen. Eintrittskarten gibt es ab sofort in Heilbronn (Tourist-Information),  Öhringen („Mobiz“ am Bahnhof), Lauffen am Neckar („Buchhandlung Hölderlin“) sowie in Neckarsulm („Treffunkt im Bahnhof“). Die Eintrittskarte gilt gleichzeitig als Fahrkarte im Öffentlichen Nahverkehrsverbund HNV.  

Der Weinbauverband Württemberg lädt in die Heilbronner Harmonie zum Württemberger Weingipfel 2017 am Samstag, 18. November, sowie Sonntag, 19. November – jeweils von 13 bis 19 Uhr. Besucher dürfen sich auf rund 50 Verkostungsstationen freuen, an denen über 250 Weine mit der garantierten Ursprungsbezeichnung (gU) Württemberg präsentiert werden; darunter auch die Gewinnerweine aus dem Wettbewerb „Beste Württemberger“.

Wie in den Vorjahren präsentieren die jungen Gipfelstürmer von „Wein.Im.Puls – Junges Württemberg“ spannende Weinkonzepte. Wer sich durch das Weingipfel-Angebot führen lassen möchte, kann kostenfrei an Weinseminaren mit den amtierenden Weinhoheiten teilnehmen. Die Weinerlebnisführer bringen den Besuchern das weintouristische Württemberg nahe, dessen Aktionen und Angebote zwischenzeitlich unter der Dachmarke „Weinwege Württemberg“ gebündelt sind.  

Der Weingipfel wird bereichert durch weitere geschützte Herkunftsangaben: die Vertreter der „gU Limpurger Rind“ sowie die Vertreter des „Württemberger Lamms“ bieten kleine kulinarische Versucherle an. Erstmals ist zudem die vielfach ausgezeichnete Spezialitätenbäckerei Hönnige vertreten.  Die offizielle Eröffnung des 23. Württemberger Weingipfels erfolgt am Samstag, den  18. November 2017 um 13 Uhr durch Weinbaupräsident Hermann Hohl sowie die neu gewählte Württemberger Weinkönigin Carolin Klöckner.   Der Eintritt zum Weingipfel beträgt 22,50 Euro (Azubis/Studenten 15 Euro). Eintrittskarten gibt es natürlich nicht nur im Vorverkauf, sondern auch an der Tageskasse.  

Werbung