Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:
Zur Zeit haben 46 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Heilbronn in Stichworten

Das Faltblatt „Heilbronn in Stichworten“ ist jetzt mit vielen Zahlen, Daten und Fakten für das Jahr 2018 aktualisiert erschienen.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET

Gruppenbild mit Käthchen

Denise Fohr, Jasmin Heyd, Lisa Roth und Laura Sophie Scholl heißen die vier Kandidatinnen, die sich am Wahlabend, Freitag, 13. April, in der Kreissparkasse unter der Glaspyramide vor Publikum präsentieren werden und sich dort vor allem auch der kritischen Jury stellen.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Erlebnispark Tripsdrill startet in die neue Saison

Der Erlebnispark Tripsdrill bei Cleebronn startete in die Saison 2018. Das 47 Hektar große Wildparadies (Foto) ist 365 Tage im Jahr geöffnet und beherbergt rund 40 Tierarten.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Polizeireport - aktuell...

  

Testläufe für den Trolli beginnen

Mehr als 6.000 Läufer erwartet Heilbronn am 6. Mai 2018 zum 18. Trollinger Marathon. Auch in diesem Jahr gibt es die Möglichkeit, die Strecke vorab kennenzulernen: Bei vier Vorbereitungsläufen in Begleitung erfahrener Sportler geht es durch die Stadt, die Landkreisgemeinden und die Weinberge. Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

Sportvereine finden...
Sport-Shops finden...
Fitnesscenter finden...

 

"Krankheiten könnten ausgerottet sein"

Ab Montag, 23. April, findet die Europäische Impfwoche (EIW) unter dem Motto „Vorbeugen. Schützen. Impfen“ statt. Zu diesem Anlass rät das Städtische Gesundheitsamt dazu, auf ausreichenden Impfschutz zu achten und bei jedem Arztbesuch den Impfpass mitzunehmen. Impfungen bieten präventiv Schutz vor gefährlichen Krankheiten.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

30 Jahre mit einem Spenderherz: „Ich habe Freude am Leben“

Matthias Pieper bekam am 16. April 1988 ein neues Herz, 2009 folgte eine Nierentransplantation.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Der digitale Doktor 

Das deutsche Gesundheitswesen steht vor der digitalen Revolution: Patienten sollen künftig auch ausschließlich über elektronische Kommunikationsmedien wie Skype behandelt werden dürfen. Dafür will die oberste Standesvertretung der Ärzte laut SPIEGEL-Informationen sorgen. Reine Onlinesprechstunden, bei denen sich Arzt und Patient nie begegnen, sollen danach möglich sein.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...



Das neue Regioportal HN-SHOP.NET: Ausgewählte regionale Produkte online einkaufen. ZUM SHOP...

Weingärtner Stromberg-Zabergäu räumen ab

Die drei Württemberger Weinhoheiten empfehlen ausgezeichnete Weine aus der Winter- und Festtagsweinverkostung des Weinbauverbandes Württemberg.

Nach der Premiere im Vorjahr führte der Weinbauverband Württemberg im Rahmen der Landesweinprämierung auch in diesem Jahr wieder eine Sonderverkostung für Festtagsweine durch. Hierzu qualifizierten sich Weine mit einem Alkoholgehalt ab 13 Volumenprozent aufwärts, die aufgrund ihrer geschmacklichen Fülle optimal mit einem herzhaften Festtagsessen harmonieren.

Fünf Rotweine wurden von der neutralen und unabhängigen Jury mit der Höchstpunktzahl Großes Gold ausgezeichnet. Diese Wertung erhalten ausschließlich Weine, die mit 5 von möglichen 5 Punkten bewertet werden! Gleich dreimal war hier die Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG erfolgreich, alle drei Siegerweine präsentieren sich mit einer sehr eleganten Barrique-Note: 2015er Cabernet Franc trocken, 2015 Signum I Lemberger trocken sowie 2015 Signum II Lemberger trocken.
Eine Höchstwertung erreichten auch das Weingut Sonnenhof Fischer, Vaihingen/Enz-Gündelbach für den 2014er HADES Lemberger trocken Barrique sowie die Lembergerland Kellerei Rosswag eG für ihren 2016er Regent trocken (ohne Barrique-Note).

Weitere 17 Rotweine erhielten im Rahmen der Festtagswein-Verkostung eine Goldmedaille, die von der Jury ab einer Wertung von 4,5 Punkten vergeben wird. An der Spitze liegt auch hier - mit sieben Auszeichnungen - die Weingärtner Stromberg-Zabergäu. Jeweils drei Goldmedaillen gehen an die Lauffener Weingärtner eG sowie an die Weingärtner Cleebronn-Güglingen eG. Über zwei Goldmedaillen dürfen sich das Weingut Sonnenhof Fischer GbR sowie die Lembergerland Kellerei Rosswag eG freuen.

Das höchste Einzelergebnis bei den weißen Festtagsweinen erzielte das Weingut Sonnenhof Fischer: Gold gab es für den 2015er HADES Grauburgunder trocken Barrique. Knapp gefolgt von den Weingärtnern Cleebronn-Güglingen (2016er Emotion Weißburgunder trocken) sowie gleichauf abermals den Weingärtnern Stromberg-Zabergäu (2016er „Mann im Fass“ Weißer Burgunder trocken), die damit ein beeindruckendes Betriebsergebnis abgeliefert haben.

Werbung