Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:
Zur Zeit haben 43 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Polizeireport

29. Februar 2020

Weiterlesen...

Heilbronn: Volksbank Heilbronn um 80.000 Euro erleichtert

Die Polizei Heilbronn sucht nach einem Mann, der im vergangenen Jahr die Heilbronner Volksbank um 80.000 Euro betrogen hat.

Weiterlesen...

Heilbronn sucht neue Käthchen

Kandidatinnen für das Käthchenamt werden ab sofort gesucht

Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

 

 

Neueröffnung: Medizinisches Versorgungszentrum Möckmühl

Wer in Möckmühl zum Haus- oder Kinderarzt muss, hat ab Januar 2020 eine neue Anlaufstelle.

Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Thomas Weber neuer Chef der SLK-Kliniken

Thomas Weber hat mit Jahresbeginn seinen Dienst als Geschäftsführer der SLK-Kliniken Heilbronn GmbH angetreten. Er folgt auf Dr. Thomas Jendges, der SLK nach elf Jahren aus familiären Gründen zum Jahresende verlassen hat.

Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

 

Neue Preise in den Heilbronner Bädern

Aufgrund der gestiegenen Instandhaltungskosten sowie der gestiegenen Preise für Energie- und Baukosten werden zum 1. Januar 2020 bzw. zum Beginn der Freibadsaison 2020 die Eintrittspreise für alle Heilbronner Bäder angepasst.

Mehr Infos auf HN-FIT.NET...

Termin für den STIMME Firmenlauf Heilbronn 2020 steht fest

„Wir freuen uns sehr, dass wir pünktlich zum Jahresende den Termin für den 12. STIMME Firmenlauf, präsentiert von der Kreissparkasse Heilbronn, bekannt geben können“, erklären die Veranstalter Stefan Hamann von Hamann and friends und Steffen Schoch, Geschäftsführer der Heilbronn Marketing GmbH. Im kommenden Jahr wird am Donnerstag, 30. Juli, gelaufen.

Mehr Infos auf HN-FIT.NET...

 

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Royaler Antrittsbesuch in Heilbronn: Henrike Heinicke (Württembergische Weinprinzessin), Franziska Pfitzenmayer (Württembergische Weinprinzessin), Tamara Elbl (Württembergische Weinkönigin), Bürgermeisterin Agnes Christner, Angelina Vogt (Deutsche Weinkönigin), Carolin Hillenbrand (Deutsche Weinprinzessin), Julia Sophie Böcklen (Deutsche Weinprinzessin). Weiterlesen...

Sonderprämierung Winter- und Festtagsweine

Weingärtner Cleebronn-Güglingen e. G. räumen ab

Wie in den Vorjahren führte der Weinbauverband Württemberg im Rahmen der Landesweinprämierung auch in diesem Jahr wieder eine Sonderverkostung für Festtagsweine durch. Hierzu qualifizierten sich Weine mit einem Alkoholgehalt ab 13 Volumenprozent aufwärts, die aufgrund ihrer geschmacklichen Fülle optimal mit einem herzhaften Festtagsessen harmonieren. Vier Rotweine wurden von der neutralen und unabhängigen Jury mit der Höchstpunktzahl Großes Gold ausgezeichnet. Diese Wertung erhalten ausschließlich Weine, die mit 5 von möglichen 5 Punkten bewertet werden!

Gleich dreimal war hier die Weingärtner Cleebronn-Güglingen e.G. erfolgreich, zwei Siegerweine präsentieren sich mit einer sehr eleganten Barrique-Note: 2016 Cabernet Franc QbA im Barrique gereift, Rotwein QbA trocken sowie 2016 Cabernet Sauvignon im Barrique gereift, Rotwein QbA trocken und 2015 Lemberger QbA trocken.

Eine Höchstwertung erreichte auch die Weinkellerei Rolf Willy, Nordheim, mit dem 2016 Pinot Noir QbA trocken.

Weitere 20 Weine erhielten  im Rahmen der Festtagswein-Verkostung eine Goldmedaille, die von der Jury ab einer Wertung von 4,5 Punkten vergeben wird. Mit an der Spitze liegt auch hier - mit sechs Auszeichnungen  - die Weingärtner Cleebronn-Güglingen e. G.

Sieben Auszeichnungen gingen an das Weingut Sonnenhof Fischer GbR, Vaihingen/Enz-Gündelbach.

Fünf Auszeichnungen gingen an die Weinkellerei Rolf Willy GmbH, Nordheim.
 
Das höchste Einzelergebnis bei den weißen Festtagsweinen erzielte die Felsengartenkellerei Besigheim e. G., Hessigheim. Sie bekam Gold für den 2017 Chardonnay QbA trocken.

Für den 2017 Grauburgunder QbA trocken erhielt die Weingärtner Cleebronn-Güglingen e. G. ebenfalls eine Goldmedaille.
 
„Wir gratulieren den Gewinnern und wünschen unseren Liebhabern Württemberger Weine eine schöne Advents- und Weihnachtszeit mit den ausgezeichneten Festtagsweine“, freut sich Präsident Hohl über den Erfolg der Sonderprämierung des Weinbauverbandes.