Das Wetter in Heilbronn

Polizeireport

3. Juni 2020

Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Spielzeit am Theater Heilbronn ist wegen Corona-Epidemie beendet

"Schweren Herzens müssen wir die Spielzeit 2019/2020 am Theater Heilbronn beenden", verkündet die Pressereferentin Silke Zschäckel. Das Foto von Jochen Quast zeigtden Schauspieler Stefan Eichberg auf der leeren Bühne und vor dem leeren Zuschauerraum im Großen Haus des Heilbronner Theaters, ein Schnappschuss aus einer Probe, als das Theater noch proben durfte.

Weiterlesen...

Heilbronn: Corona-Delle bei Eheschließungen

Trotz der derzeit noch geltenden Corona-Beschränkungen nimmt das Heilbronner Standesamt weiter Trauungen im Rathaus vor – allerdings unter Berücksichtigung der geltenden Abstandsregeln. „Die Zahl der Eheschließungen hat aber deutlich nachgelassen“, berichtet Standesamtsleiter Uwe Schlund. So sei die Zahl der sonst stark nachgefragten Trautermine am Samstag zuletzt von etwa acht auf die Hälfte zurückgegangen.

Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Lauffen: Großbrand im Städtle

Feuer zerstört zwei Wohnhäuser, zwei weitere Gebäude beschädigt: Unklar ist die Ursache eines Brandes, der am Montagnachmittag in der Lauffener Altstadt zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst beschäftigte.

Weiterlesen...

 

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

 

Neueröffnung: Medizinisches Versorgungszentrum Möckmühl

Wer in Möckmühl zum Haus- oder Kinderarzt muss, hat ab Januar 2020 eine neue Anlaufstelle.

Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Thomas Weber neuer Chef der SLK-Kliniken

Thomas Weber hat mit Jahresbeginn seinen Dienst als Geschäftsführer der SLK-Kliniken Heilbronn GmbH angetreten. Er folgt auf Dr. Thomas Jendges, der SLK nach elf Jahren aus familiären Gründen zum Jahresende verlassen hat.

Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Erste Besen öffnen wieder

Die ersten Besenwirtschaften in der Region öffnen wieder..

Eine aktuelle Übersicht auf HN-BESEN.NET...

Zu schnell wird jetzt schnell teuer

Geschwindigkeitsverstöße werden Autofahrer künftig deutlich teurer zu stehen kommen als bisher. Auch ein Fahrverbot droht eher. Dies sind die Konsequenzen der jüngsten Novelle der Straßenverkehrsordnung StVO, die der Bundesrat am 14. Februar beschlossen hat. Die Umsetzung ist jetzt für den 28. April geplant. Vielen Autofahrern dürften diese Neuerungen aber noch unbekannt sein. Denn in der Öffentlichkeit lag das Hauptaugenmerk bislang auf anderen Aspekten der Novelle, vor allem mit Bezug auf den Radverkehr. So werden Verstöße wie das verbotswidrige Parken auf Geh- und Radwegen sowie das nunmehr unerlaubte Halten auf Schutzstreifen und das Parken und Halten in zweiter Reihe künftig Geldbußen bis zu 100 Euro nach sich ziehen.

Weiterlesen auf HN-RECHT.NET...

Rechtsanwälte in der Region...

 

Trolli 2020 fällt Corona zum Opfer

Der Trollinger-Marathon 2020 findet nicht statt. „Wir bedauern das sehr und wissen, dass nicht nur Teilnehmer des Trolli jeden Alters, sondern auch Zuschauer sich auf diesen Lauf sehr gefreut haben“, sagt der Geschäftsführer der Heilbronn Marketing GmbH, Steffen Schoch.

Mehr Infos auf HN-FIT.NET...

Feiern und Genießen bei den Lauffener Weintagen 2019

Zum Auftakt der Weinfest-Saison bieten die Lauffener Weingärtner vom 13. bis 15. April 2019 wieder mehr als 100 Weine und Sekte zur Verkostung an.

Feiern, Genießen, Probieren und Amüsieren – auch in diesem Jahr bleibt bei den Lauffener Weintagen vom 13. bis 15. April 2019 keine Kehle trocken. Weinfreunde aus nah und fern können zum Auftakt der Weinfest-Saison auf dem Gelände der Lauffener Weingärtner eG mehr als 100 Weine und Sekte aus den Kellern der besten Genossenschaft im Weinanbaugebiet Württemberg verkosten. Vom Grauburgunder über Muskattrollinger sowie den Verkaufsschlagern Lauffener LESESTOFF und Schwarz-Weiß bis zum Secco und sortenreinen Sekt reicht das Angebot in der größten Probierstube der Hölderlinstadt. Nahezu das gesamte Sortiment aus Lauffen und Mundelsheim, darunter auch die besonders hochwertigen Tropfen aus den terrassierten Steillagen, steht Weinliebhabern sowie Kunden an einer langen Weinprobiertheke zur Verfügung. Die Jungwinzervereinigung VINITIATIVE präsentiert ihre Innovationen an der „VINITIATIVE Theke“ unter dem Segel.

„Die Lauffener Weintage sind im Laufe der Jahre zu einem wichtigen gesellschaftlichen Event in unserer Stadt geworden. Hier können sich Familien, Freunde und Bekannte in geselliger Runde treffen, aber auch wildfremde Menschen bei einem Glas Wein kennenlernen und schöne Stunden gemeinsam verbringen“, sagt Dietrich Rembold, der Vorstandsvorsitzende der Lauffener Weingärtner eG. Die Besucher kommen inzwischen aus ganz Baden-Württemberg und den angrenzenden Bundesländern. „An allen drei Festtagen können nicht nur unsere herausragenden Weine verkostet werden, es ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt“, erklärt der Geschäftsführende Vorstand Marian Kopp.

Am Samstag, 13. April, startet der Festbetrieb um 17 Uhr. Von 20 Uhr an sorgt die Gruppe „FEEL“ für musikalische Unterhaltung. Am Sonntag, 14. April, gehen die Weintage um 11 Uhr weiter; Kinderprogramm mit Jungschar, Tretschlepperfahren und Kinderkarussell sowie die Bilderausstellung von Margret Mittenmayer und Elke Buck sorgen für beste Unterhaltung. Von 17 Uhr an treten Mike Janipka und Jürgen Fälchle auf. Am Montag, 15. April, gehört der Nachmittag den Senioren (Beginn 14 Uhr). Um 17 Uhr geht der Festbetrieb weiter. Ab 19 Uhr treten „ARROWHEAD Acoustic Rock Jam“ auf.

Der Gesangverein Urbanus, die Lauffener Landfrauen und die Landjugend bieten eine große Auswahl aus der schwäbischen, regionalen Küche für jeden Geschmack an. Das Lauffener Weinfest ist übrigens unabhängig vom Wetter. Sollte es wider Erwarten regnen, wird in den Hallen der Weingärtner-Genossenschaft gefeiert.