Das Wetter in Heilbronn

Polizeireport

28. September 2020

Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

 

Datenkrake WhatsApp für Home Schooling und Home Office? Experte warnt

WhatsApp oder der Facebook Messenger sind die am weitesten verbreiteten Nachrichten-Tools für private Kommunikation. Die Dienste sind jedoch nicht für die Nutzung im Home Schooling oder Home Office geeignet, warnt Jens Weller, Geschäftsführer des Telekommunikations-Anbieters Toplink

Weiterlesen auf HN-RECHT.NET...

Erste Besen öffnen wieder

Die ersten Besenwirtschaften in der Region öffnen wieder..

Eine aktuelle Übersicht auf HN-BESEN.NET...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

 

War es Corona?

Wer wissen möchte, ob er möglicherweise unbemerkt oder mit nur leichten Symptomen eine Infektion mit dem neuartigen Corona-Virus durchgemacht hat, kann sein Blut auf Antikörper testen lassen. Ab Dienstag, 28. Juli 2020, bietet SLK im Klinikum am Gesundbrunnen Antikörper-Tests an.Stand Mitte Juli 2020 wurden weltweit über 12 Millionen Infektionsfälle mit SARS-CoV-2 festgestellt, in Deutschland gibt es bislang rund 200.000 bestätigte Infektionen.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

 

 

Trolli 2020 fällt Corona zum Opfer

Der Trollinger-Marathon 2020 findet nicht statt. „Wir bedauern das sehr und wissen, dass nicht nur Teilnehmer des Trolli jeden Alters, sondern auch Zuschauer sich auf diesen Lauf sehr gefreut haben“, sagt der Geschäftsführer der Heilbronn Marketing GmbH, Steffen Schoch.

Mehr Infos auf HN-FIT.NET...

Bundesehrenpreise für Wein und Sekt in Heilbronn verliehen

Im Rahmen der Bundesweinprämierung 2019 der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) jetzt die Bundesehrenpreise an deutsche Spitzenwinzer vergeben. Während einer feierlichen Preisverleihung am 14. Oktober in Heilbronn erhielten 21 Winzerbetriebe die höchste Auszeichnung der deutschen Weinwirtschaft. Ministerialdirektorin Dr. Katharina Böttcher (BMEL) überreichte gemeinsam mit DLG-Präsident Hubertus Paetow in Anwesenheit der Deutschen Weinkönigin Angelina Vogt Medaillen und Urkunden an die erfolgreichen Winzer und Genossenschaften. Die DLG kürte zudem Nachwuchstalente aus der Branche zum „Jungwinzer des Jahres“ und die „Jungwinzervereinigung des Jahres“.

Bundesehrenpreisträger Wein 2019

Bundesehrenpreis in Gold und „Weinerzeuger des Jahres 2019“

Weinkonvent Dürrenzimmern, Brackenheim (Württemberg)

Bundesehrenpreis in Silber 2019 

Weingut Bärenhof, Helmut Bähr & Sohn, Bad Dürkheim (Pfalz)

Bundesehrenpreis in Bronze 2019

  • Oberkircher Winzer eG, Oberkirch (Baden)

  • Schwarzwaldweingut Andreas Männle, Durbach (Baden)

  • Weingut Zehnthof Tobias Weickert, Sommerach (Franken)

  • vinum autmundis, Groß-Umstadt (Hessische Bergstraße)

  • Weingut Toni Müller, Koblenz-Güls (Mosel)

  • Weingut Enk, Dorsheim (Nahe)

  • Wein- und Sektkellerei Gebrüder Anselmann, Edesheim (Pfalz) 

  • Vinification Ludwigshöhe, Edenkoben (Pfalz)

  • Weingut Karl Pfaffmann, Walsheim (Pfalz)

  • Weingut Ernst Bretz, Bechtolsheim (Rheinhessen)

  • Weingut Fleischmann, Gau-Algesheim (Rheinhessen)

  • Weingut Hans-Norbert Mack, Oestrich-Winkel/Hallgarten (Rheingau)

  • Weingut Marcel Schulze, Döschwitz (Saale-Unstrut)

  • Schloss Wackerbarth, Radebeul (Sachsen)

  • Privatkellerei Rolf Willy, Nordheim (Württemberg)

  • Weingut Sonnenhof, Vaihingen-Gündelbach (Württemberg)


Bundesehrenpreisträger Sekt 2019

Bundesehrenpreis Sekt in Gold und „Sekterzeuger des Jahres 2019“

Wein & Sektgut St. Nikolaushof, Gau-Algesheim (Rheinhessen)

Bundesehrenpreis Sekt in Silber

Sächsische Winzergenossenschaft Meißen, Meißen (Sachsen)

Bundesehrenpreis Sekt in Bronze

Remstalkellerei eG, Weinstadt (Württemberg)

Jungwinzer des Jahres 2019 

1. Platz: Sebastian Erbeldinger
Weingut Bastianshauser Hof, Bechtheim-West (Rheinhessen)

2. Platz: Victoria Lergenmüller
Weingut St. Annaberg, Burrweiler (Pfalz)

3. Platz: Simon Schreiber 
Weingut Schreiber, Hochheim am Main, (Rheingau)

Jungwinzervereinigung des Jahres 2019

Vinas
Jungwinzerinnengruppe der Bergsträßer Winzer eG, Heppenheim (Hessische Bergstraße)

DLG-Bundesweinprämierung
Die DLG-Bundesweinprämierung ist der führende Qualitätswettbewerb für deutsche Weine und Sekte. Eine besondere Herausforderung: Alle Weine müssen sich im Vorfeld durch Erfolge bei der amtlichen Qualitätsweinprüfung und der jeweiligen Gebietsweinprämierung für die Teilnahme an der Bundesweinprämierung qualifizieren. Die DLG testet in vier Prüfrunden jährlich rund 4.000 Weine und Sekte aus allen deutschen Anbaugebieten.