Das Wetter in Heilbronn

Polizeireport

4. August 2020

Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Ferienspaß in der experimenta

Ein abwechslungsreiches Programm erwartet kleine und große Besucher während der Sommerferien im Science Center experimenta in Heilbronn. Neue Filme und Shows im Science Dome sowie die Mitmach-Ausstellung „Schlag-Zeug“ versprechen eine spannende Reise in die Welt der Naturwissenschaft und Technik.

Weiterlesen auf HN-REGIO.NET... 

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

 

Neueröffnung: Medizinisches Versorgungszentrum Möckmühl

Wer in Möckmühl zum Haus- oder Kinderarzt muss, hat ab Januar 2020 eine neue Anlaufstelle.

Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Thomas Weber neuer Chef der SLK-Kliniken

Thomas Weber hat mit Jahresbeginn seinen Dienst als Geschäftsführer der SLK-Kliniken Heilbronn GmbH angetreten. Er folgt auf Dr. Thomas Jendges, der SLK nach elf Jahren aus familiären Gründen zum Jahresende verlassen hat.

Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Datenkrake WhatsApp für Home Schooling und Home Office? Experte warnt

WhatsApp oder der Facebook Messenger sind die am weitesten verbreiteten Nachrichten-Tools für private Kommunikation. Die Dienste sind jedoch nicht für die Nutzung im Home Schooling oder Home Office geeignet, warnt Jens Weller, Geschäftsführer des Telekommunikations-Anbieters Toplink

Weiterlesen auf HN-RECHT.NET...

 

Trolli 2020 fällt Corona zum Opfer

Der Trollinger-Marathon 2020 findet nicht statt. „Wir bedauern das sehr und wissen, dass nicht nur Teilnehmer des Trolli jeden Alters, sondern auch Zuschauer sich auf diesen Lauf sehr gefreut haben“, sagt der Geschäftsführer der Heilbronn Marketing GmbH, Steffen Schoch.

Mehr Infos auf HN-FIT.NET...

Erste Besen öffnen wieder

Die ersten Besenwirtschaften in der Region öffnen wieder..

Eine aktuelle Übersicht auf HN-BESEN.NET...

Wie wär's mit einem 59er Trollinger?

Wer den vielleicht ältesten Trollinger der Welt von 1959 sein Eigen nennen möchte, der sollte sich den 27. März 2020 im Kalender anstreichen. Um 17 Uhr findet an diesem Freitag im Heilbronner Schießhaus eine exklusive Weinauktion moderiert von Vinum-Redakteur Rudolf Knoll statt. Es kommen Raritäten und echte Schätze aus den Heilbronner Weinkellern unter den Hammer. Ab 1. März können per E-Mail Gebote für die dort zu ersteigernden Weine abgegeben werden.

Wer an diesem Abend verhindert ist, hat vom 1. März, 12 Uhr bis 25. März, 12 Uhr die Möglichkeit, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ein Gebot abzugeben. Die Weinliste ist unter www.heilbronn.de/Weinauktion einsehbar.

Am Veranstaltungstag öffnet der Saal des Schießhauses um 16.30 Uhr. Es gibt schwäbische Tapas und es werden Proben von den zu ersteigernden Weinen ausgeschenkt. Um 17 Uhr beginnt die Versteigerung. Der Eintritt kostet 20 Euro und ist am Abend vor Ort zu entrichten.

Der Nettoerlös der Auktion geht zugunsten der Aktion Große Hilfe für kleine Helden, die kranke Kinder und ihre Familien während des stationären Aufenthalts an der Heilbronner Kinderklinik - aber auch in der Zeit danach - unterstützt. Da die Plätze begrenzt sind, wird um eine verbindliche Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten. Veranstalter ist der Heilbronner Verkehrsverein.

Alle Infos unter www.heilbronn.de/Weinauktion