Polizei stört Rapper bei Musikvideodreh

Polizeireport 5. Februar 2021


Lauffen: Rapper von Polizei gestört
Neckarsulm: Fliesen gestohlen
Eppingen: Im Blindflug hinterm Steuer
Heilbronn: Unfall beim Abbiegen
Neckarsulm-Obereisesheim: Baum auf Straße gestürzt
Freudenberg: Auf nasser Fahrbahn weggerutscht
Boxberg: Pkw gegen Lkw gefahren
Tauberbischofsheim: Über Rot gefahren?
Main-Tauber-Kreis: 24-Jähriger geht Polizei am Wochenende zweimal ins Netz und endet in Untersuchungshaft
Billigheim-Waldmühlbach: Wohnungsbrand
Waldbrunn: Jugendlicher nach Fahrradsturz schwer verletzt

69
polizei-stoert-rapper-bei-musikvideodreh
REGIO
Mann erschreckt Anwohner

Polizeireport 3. Februar 2021


A6/ Weinsberg: Wegen Handy kontrolliert - wegen Drogen angezeigt
A6/A81/ Weinsberg: Smart-Fahrerin bei Unfall verletzt
A81/ Untergruppenbach: Hoher Schaden bei Verkehrsunfall
Eppingen: Zeugen nach Verfolgungsfahrt gesucht
Lauffen: Mann in psychischem Ausnahmezustand erschreckt Anwohner

68
mann-erschreckt-anwohner
REGIO
Neckarsulm: Audi auf dem Weg zur vollvernetzten Fabrik

Auf dem Weg zur vollvernetzten Fabrik: Der Audi Standort Neckarsulm setzt als erstes Automobilwerk im Volkswagen-Konzern die sogenannte RFID-Technologie (RFID = radio-frequency identification) zur Fahrzeugidentifikation durchgängig im gesamten Produktionsprozess ein. Der Standort legt damit eine weitere wichtige Grundlage für eine vollvernetzte Fertigung. Eine Weiterentwicklung des RFID-Datenträgers kommt erstmals bei der Produktion des vollelektrischen Audi e-tron GT zum Einsatz.

67
neckarsulm-audi-auf-dem-weg-zur-vollvernetzten-fabrik
REGIO,BUSINESS
Polizeireport vom 3. Februar

Polizeireport 3. Februar 2021


Künzelsau: Fußgänger bei Unfall schwer verletzt
Heilbronn: Renovierungsabfälle im Stadtwald entsorgt
Heilbronn: Frau bei Auffahrunfall verletzt
Eppingen: Trümmerfeld auf der Kreisstraße
Neckarwestheim: Kamin in Flammen

66
polizeireport-vom-3-februar
REGIO
Werkleiter-Wechsel bei Audi: Der Neue, ein alter Bekannter

Fred Schulze (rechts) kehrt am 1. Mai 2021 an seinen alten Arbeitsplatz als Werkleiter nach Neckarsulm zurück. Nach fünf Jahren als Werkleiter am Audi-Standort Neckarsulm übernimmt Helmut Stettner ab dem 1. Mai 2021 neue Aufgaben in China.

65
werkleiter-wechsel-in-neckarsulm-der-neue-ein-alter-bekannter
REGIO,BUSINESS
Heilbronn: Betreuungsentgelte für Februar sollen erstattet werden

Wer keine Leistung in Anspruch nimmt, muss auch nichts bezahlen. Was eigentlich selbstverständlich ist, feiert die Stadt Heilbronn als "gute Nachrichten für Eltern von Kindergartenkindern". Können oder wollen sie im Februar die Notfallbetreuung für ihre Kinder nicht in Anspruch nehmen, so erhalten sie die für diesen Monat bereits eingezogenen Betreuungsentgelte zurück. So jedenfalls die Ankündigung

64
heilbronn-betreuungsentgelte-fuer-februar-werden-erstattet
REGIO
Hoffnung Impfungen

In Heilbronn ist die Inzidenz gegenüber der Vorweihnachtszeit deutlich gesunken, aber immer noch hoch. Am 31. Januar lag sie bei 199,1. Damit hatten sich in den letzten Tagen 252 Heilbronner und Heilbronnerinnen auf 100 000 Personen mit dem Virus infiziert.

63
hoffnung-impfungen
REGIO,MEDI
Der Februar

Im zweiten und zeitgleich kürzesten Monat unseres Kalenders verabschieden wir langsam den Winter. Auch wenn im klimatologischen Mittel mehr Schnee fällt als im Januar, so wird es doch allmählich wärmer und der lichte Tag wird länger.

62
der-februar
REGIO
Heilbronn: AfD-Plakate hin und weg

Den Plakatierungsbeginn für die Landtagswahl am 14. März hat die Stadt Heilbronn für Freitag, 29. Januar, frühestens 17 Uhr, allen Bewerbern per Bescheid genehmigt. Diesem Verfahren haben alle im Gemeinderat vertretenen Parteien zugestimmt. Der örtliche Bewerber der AfD hat jedoch widerrechtlich bereits am Freitagvormittag mit der Plakatierung begonnen. Daraufhin forderte die Stadt den Organisator der Plakatierungsaktion auf, die Plakate mit Frist 14 Uhr wieder abzuhängen, andernfalls werde die Stadt die Plakate im Wege der kostenpflichtigen unmittelbaren Ausführung abnehmen lassen.

61
heilbronn-afd-plakate-hin-und-weg
REGIO,RECHT
Polizeireport vom 2. Februar 2021

Polizeireport 2. Februar 2021



Buchen: Kerzen setzen Balkon in Brand - Hoher SachschadenHardthausen-Gochsen: Bäckerei überfallen
Waldbrunn: Radschrauben an LKW gelöst
Boxberg: Katalysatoren aus Autos gestohlen
Heilbronn-Neckargartach: Raubüberfall
Heilbronn/Leingarten/Neckarsulm: Aus Fehlern lernt man - oder auch nicht
Leingarten-Großgartach: Radfahrer verletzt
Neudenau: Hoher Sachschaden bei Unfall
Bad Friedrichshall: Kein Führerschein, dafür Drogen im Körper
Neuenstadt am Kocher / Cleversulzbach: Baustellendiebe festgenommen und in Haft

60
polizeireport-vom-2-februar-2021
REGIO

Seite 45 von 49